Lade Veranstaltungen

Fitte Firma: Die bewegte Mittagspause ab April 2024

Montag, 08 April 2024 | 12:45 - Mittwoch, 15 Mai 2024 | 13:05

Fitness und Bewegung am Arbeitsplatz über sechs Wochen hinweg: Das ermöglicht die Fitte Firma des Netzwerks GesundArbeiten in Kooperation mit den Kreissportbünden Coesfeld und Borken.

In kurzen, 15-minütigen Einheiten zeigen ausgebildete Übungsleitende aus Sportvereinen der Kreise Coesfeld und Borken per Zoom-Meeting in der Mittagspause, welche Übungen die Beschäftigten einfach und effektiv im Büro oder Zuhause machen können, um in Bewegung zu bleiben, sich fit zu halten oder Verspannungen zu lösen. Ziel ist es, die Beschäftigten auf diese Weise für das Thema zu sensibilisieren, damit sie gesund und fit in das Frühjahr kommen.

Die Fitte Firma findet vom 8. April bis 15. Mai 2024 jeweils montags und mittwochs in zwei Blöcken statt: 12.30 bis 12.45 Uhr sowie 12.50 bis 13.05 Uhr. Die Teilnahmen ist jeweils flexibel am passenden Termin möglich.

Alles was zur Teilnahme nötig ist, ist ein Computer, Laptop, Tablet oder Handy (mit Eignung für das Videokonferenzsystem Zoom), ein Internetzugang sowie rund ein Quadratmeter Platz. Die Teilnahme ist ohne Umziehen und ohne Schwitzen möglich – Ausgleichs- und Entspannungsübungen stehen im Vordergrund.

Der Kostenbeitrag für sechs Wochen beträgt pro Unternehmen einmalig 59 Euro – egal wie viele Beschäftigte am Angebot teilnehmen.

Es ist ausreichend, wenn nur das Unternehmen (nicht die einzelnen Beschäftigen) sich einmalig anmeldet. Das Netzwerk verschickt den Link zum Bewegungsangebot kurz vor Beginn der sechswöchigen Phase an die teilnehmenden Unternehmen. Der Link sollte dann unternehmensintern an die Beschäftigen weitergeleitet werden.

Hier geht es zur Anmeldung https://www.wfg-borken.de/anmeldung-zum-angebot-fitte-firma/

PLUS | Dauerhafte Kooperationen zwischen Unternehmen und Sportvereinen: Für Unternehmen, die Interesse an einer regelmäßigen bewegten Mittagspause oder ähnlichen Angeboten haben, gibt es die Möglichkeit eine Kooperation mit einem Sportverein vor Ort einzugehen und das Angebot individuell abzustimmen. Ansprechpartner dafür ist der Kreissportbund Coesfeld (Alexander Bergenthal), Mail alexander.bergenthal@ksb-coesfeld.de

Das Netzwerk GesundArbeiten

Regelmäßig bietet das Netzwerk GesundArbeiten für jeden offene Vertiefungsworkshops zu verschiedenen Themen rund ums gesunde Arbeiten und interessanten Möglichkeiten des Betrieblichen Gesundheitmanagement an. Das Netzwerk möchte besonders Unternehmen in den Kreisen Coesfeld und Borken Anregungen und Hilfen geben, um die Beschäftigten in ihrer Gesundheit zu unterstützen.

Details

Beginn:
Montag, 08 April 2024 | 12:45
Ende:
Mittwoch, 15 Mai 2024 | 13:05