Corona-Hilfen


Die wfc hat für Unternehmen und Selbstständige alle wichtigen Infos über die Hilfen in der Corona-Krise zusammengestellt. Zur Übersicht

Glasfaser in Gewerbegebieten

Rückgrat der Digitalisierung

Für Unternehmen steigt die Bedeutung eines hochbitratigen Anschlusses an das Internet enorm. Hier spielen neben der Bandbreite auch die Latenz (Laufzeit des Signales) und die Sicherheit und Qualität der Verbindung eine Rolle.

Für die Unternehmen in den Gewerbegebieten haben die Ausbaubemühungen der letzten Jahre, die vielerorts von privaten Netzbetreibern und lokalen Stadtwerken betrieben wurden, sehr gute Voraussetzungen geschaffen: In fast allen Gewerbegebieten sind Glasfaseranschlüsse (FTTB) buchbar. Und entsprechend der hohen Ausbaudynamik arbeiten wir bei den anderen daran, auch hier eine Glasfaserversorgung zukünftig sicherzustellen.

Doch nicht alle Unternehmen haben ihren Sitz in Gewerbegebieten, deshalb versuchen wir über die Innenbereichs– und Außenbereichsstrategien auch diesen die Möglichkeit zu bieten, einen Glasfaseranschluss zu erhalten.

Informieren

Welche Bandbreiten benötigt mein Betrieb? Wer bietet Glasfaser im Gewerbegebiet an? Wie komme ich zu einem Glasfaseranschluss? Wir helfen Ihnen, diese und weitere Fragen rund um die Glasfaser zu beantworten.

Dank verschiedener Masterplanungen und einem detaillierten Geoinformationssystem stehen der wfc genauere Informationen und grundlegende Daten über Bestand und Ausbauplanung zur Verfügung.

Darüber hinaus beobachten wir aktiv die Ausbaumaßnahmen im Kreis Coesfeld, führen regelmäßig Gespräche mit den Netzbetreibern und Markterkundungen nach der NGA Rahmenregelung durch. Gleichzeitig informieren wir uns regelmäßig über die technischen Entwicklungen im Telekommunikationsmarkt und verfolgen die politischen und förderrechtlichen Entwicklungen im Bund und Land (Förderprogramme).

Über die Erkenntnisse informieren wir gerne, soweit es keine wettbewerbsrechtliche Beeinflussung bedeutet. Ergänzend führen wir bedarfsorientiert Veranstaltungen für Unternehmen im Gewerbegebiet durch und erläutern die Versorgungslage und Verbesserungsmöglichkeiten.

Beraten

Welche Lösungen kommen in Frage? Welche Zwischenlösungen sind möglich? Welche Unterstützungsmöglichkeiten bestehen? Wir beraten Sie, beantworten diese und weitere Fragen, zeigen Lösungsmöglichkeiten auf und unterstützten Sie so auf dem Weg hin zum schnellen Internet.

Unternehmen erläutern wir die Potentiale der verschiedenen Übertragungstechniken und -möglichkeiten. Wir zeigen Vor- und Nachteile ebenso wie verschiedene Perspektiven für Glasfaseranbindungen und Zwischenlösungen auf. Auch beleuchten wir die Möglichkeit von Einzel- vs. gemeinschaftlicher Lösungen und klären über aktuelle Entwicklungen in der Kommune auf. Wir beantworten neutral viele Fragen rund um Technik, Vertrag und Anschluss und klären auch über Fördermöglichkeiten auf.

Potentiellen Netzbetreibern und anderen Firmen, die sich im Kreis Coesfeld im Breitbandausbau engagieren wollen, erläutern wir die Situation im Kreis Coesfeld und zeigen Einstiegsmöglichkeiten auf.

Die Städte und Gemeinden im Kreis Coesfeld sind wesentlicher Gestalter der Lebensräume vor Ort. Wie beraten diese intensiv und entwickeln gemeinsam Wege und Strategien hin zu einem flächendeckenden Glasfasernetz, passend zur Ausgangslage und Zielsetzung der Kommune. Hierbei entwickeln wir Teilstrategien für einzelne Gebiete und berücksichtigen eigenwirtschaftliche und fördergestützte Varianten.

Vernetzen

Wir vernetzen Anbieter und Nachfrager, nennen potentielle Anbieter von Telekommunikationsdiensten und unterstützen bei aufkommenden Fragen. Durch unseren Marktüberblick und der Projektbegleitung aus vielen Projekten helfen wir Gewerbetreibenden, Kommunen, Interessensgemeinschaften und Netzbetreibern bei der Entwicklung gemeinsamer Zielsetzungen und tragfähiger Ausbauszenarien.

Unsere weiteren Angebote

Ihre Ansprechpartner
Jochen Wilms
Dr. Jürgen Grüner