Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitalisierungs-Sprechstunde: IT-Security im Homeoffice

Mittwoch, 10 August 2022 | 14:30 - 17:00

Bedingt durch Corona und den Trend zum mobilen Arbeiten, verlagert sich der Arbeitplatz immer öfter aus dem Büro in die heimischen vier Wände.

Doch wie können Unternehmen und Beschäftigte auch im Homeoffice das Thema IT-Sicherheit aufrecht erhalten? Sind die Beschäftigten und deren Geräte exakt so geschützt wie im Büro? Welche Gefahren lauern im Heim-Netzwerk durch Spam- und Phishing-Mails, USB-Sticks oder Verschlüsselungsviren auf die IT-Infrastruktur? In wie weit können Smarthome-Vernetzung und andere Geräte problematisch werden? In dieser Sprechstunde können sich Unternehmerinnen und Unternehmer, Solo-Selbstständige sowie Freiberuflerinnen und Freiberufler über notwendige Sicherheitsmechanismen und den aktuellen Status Quo zum Thema IT-Sicherheit im Homeoffice informieren.

Gesprächspartner ist Sven Forell, Geschäftsführer des IT-Beratungs- & Systemhauses ConIT solutions aus Dülmen.

Zur Anmeldung:

Die Sprechstunden finden in kostenloser, individueller 1:1-Beratung via Web-Konferenz (Zoom) statt. Jede Sprechstunde dauert maximal 30 Minuten. Bitte klicken Sie auf den unten stehenden Link „Registrierung“, um Ihre individuelle Sprechstunde direkt zu buchen. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung den Link rechtzeitig vorab von uns per E-Mail zugesendet.

Die Digitalisierungs-Sprechstunde ist ein gemeinsames Angebot der wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld und der Sparkasse Westmünsterland. Sie richtet sich an alle Unternehmen, Solo-Selbstständige und Freiberufler/innen mit Sitz im Kreis Coesfeld.

Details

Datum:
Mittwoch, 10 August 2022
Zeit:
14:30 - 17:00

Veranstalter

wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH
Telefon:
02594 78240-0
E-Mail:
info@wfc-kreis-coesfeld.de
Veranstalter-Website anzeigen

Registrieren

Uhrzeit*:
Ausgebucht
Ausgebucht
Ausgebucht
1 Teilnehmende möglich
1 Teilnehmende möglich
Datenschutzerklärung
Tribe Loading Animation Image
Sally Friedrich