Lade Veranstaltungen

Netzwerk GesundArbeiten: Vertiefungsworkshop – Gesund führen, hybrid führen

Dienstag, 08 Februar 2022 | 14:00 - 15:30

Unterstützung für Führungskräfte, um besonders in schwierigen und fordernden Zeiten, sensibel für die eigene Gesundheit, aber auch für die Gesundheit der Beschäftigten zu bleiben, bietet der Vertiefungsworkshop des Netzwerks GesundArbeiten „Gesund führen, hybrid führen“ am 8. Februar. Er zeigt, warum die Gesundheit der Führungskräfte und Beschäftigten so wichtig für das Unternehmen ist. Die Teilnehmenden lernen, wie sie mit ihrem Führungsverhalten als Vorbild fungieren können und so wesentlich zu einer gesunden Unternehmenskultur beitragen.

Im Fokus steht die Förderung einer instrumentellen, mentalen und regenerativen Stresskompetenz, wodurch die Teilnehmenden an wichtigen Stellschrauben für sich und die Beschäftigten im Umgang mit Herausforderungen und Beanspruchungen drehen können. Aktuelle Gesundheitswerkzeuge sind ebenso Thema des Workshops wie die Festlegung von eigenen Gesundheitszielen sowie die Festlegung von Zielen für eine gesunde Führung.

Referent ist Alexander Bunje. Der Workshop findet digital in Kooperation mit der BARMER statt.

Das Netzwerk GesundArbeiten

Jeweils am ersten Dienstag im Monat bietet das Netzwerk GesundArbeiten für jeden offene Vertiefungsworkshops zu verschiedenen Themen rund ums gesunde Arbeiten und interessanten Möglichkeiten des Betrieblichen Gesundheitmanagement an. Das Netzwerk möchte besonders Unternehmen in den Kreisen Coesfeld und Borken Anregungen und Hilfen geben, um die Beschäftigten in ihrer Gesundheit zu unterstützen. Neben regelmäßigen Workshops bietet die gleichnamige XING-Gruppe die Möglichkeit des kontinuierlichen Austauschs.

Details

Datum:
Dienstag, 08 Februar 2022
Zeit:
14:00 - 15:30