Lade Veranstaltungen

Wissenstransfer in der Unternehmensnachfolge

Dienstag, 05 Juli 2022 | 17:30 - 19:00

Wissen ist eine abstrakte Ressource und dabei so wichtig für nachhaltigen Unternehmenserfolg. Wissen ist in der Nachfolge an jeder Stelle besonders essenziell: Wissen um Produkte, Kunden, Mitarbeitende, Prozesse, Netzwerke, Lieferanten und Dienstleister muss für den Nachfolgeprozess und natürlich auch danach, gezielt übergeben werden.

Wissensmanagement klingt so groß und kompliziert, ist aber im Alltag überraschend einfach zu integrieren. Die Teilnehmenden des Online-Seminars „Wissenstransfer in der Unternehmensnachfolge“ des Verbundprojekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland erfahren, wie sich mit konkreten Tools und Maßnahmen wichtiges Wissen identifizieren, teilen und sichern lässt. Das praxisorientierte Online-Seminar am Dienstag, 5. Juli, zeigt, wie es gelingt, wichtiges Wissen zu erfassen, wertvolle Wissensträgerinnen und Wissensträger zum Wissenstransfer zu motivieren und die für die Situation passenden Methoden zu wählen.

Die Referentin Martina Koch, von WISSEN und ERFOLG – Bildungsinstitut Münsterland aus Senden, ist Wissensmanagerin und davon überzeugt, dass erfolgreiches Wissensmanagement nur mit und durch Menschen funktioniert. In diesem Workshop zeigt sie, wie die individuelle Wissensmanagement-Strategie ausgerichtet und der Wissenstransfer erfolgreich umgesetzt werden kann.

Details

Datum:
Dienstag, 05 Juli 2022
Zeit:
17:30 - 19:00

Veranstalter

Münsterland e.V.
Veranstalter-Website anzeigen
Thomas Brühmann