Corona-Hilfen


Die wfc hat für Unternehmen und Selbstständige alle wichtigen Infos über die Hilfen in der Corona-Krise zusammengestellt. Zur Übersicht

Neues Angebot: Jetzt anmelden zur virtuellen Kinderbetreuung für Mitarbeiter im Homeoffice

Auch wenn mit den Lockerungen der Corona-Maßnahmen langsam und schrittweise die Schulen wieder öffnen und die Kitas ihre Notbetreuung ausweiten, bleiben viele Kinder in den nächsten Wochen überwiegend zuhause. Die Kinder zu betreuen und gleichzeitig die Arbeit im Homeoffice zu erledigen, ist oft ein Spagat für die Eltern. Mit unserem gemeinsam mit der WFG für den Kreis Borken entwickelten Angebot einer Online-Kinderbetreuung „Kleine Forscher sind zu Hause“ möchten wir den Unternehmen im Kreis Coesfeld und Kreis Borken die Gelegenheit geben, ihre Mitarbeiter in dieser besonderen Zeit im Homeoffice unterstützen.

Das Angebot richtet sich an Kindern zwischen 5 und 8 Jahren. Sie erleben täglich zwei Stunden pädagogisch angeleitete, aktive „Kinderzeit“ in kleinen virtuellen Gruppen und die Eltern haben so etwas mehr Zeit, um in Ruhe arbeiten zu können. Zum Start des Angebots bieten wir eine kostenfreie und unverbindliche Testwoche vom 25. bis 29. Mai 2020 an. Für Betriebe aus dem Kreis Coesfeld stehen in dieser Testwoche sieben Plätze für kleine Forscher zur Verfügung, die wir nach dem Datum der Anmeldung der Kinder vergeben.

Bei einer guten Nachfrage und überwiegend positiven Rückmeldungen werden wir die virtuelle Kinderbetreuung ab Juni weiter anbieten. Weitere Informationen zu Ausgestaltung, Kosten und Anmeldung folgen dann nach dem erfolgreichen Testlauf.

Das Anmeldeformular zum Herunterladen gibt es hier. Das ausgefüllte Formular bitte per E-Mail senden an: droste@wfg-borken.de