Corona-Hilfen


Die wfc hat für Unternehmen und Selbstständige alle wichtigen Infos über die Hilfen in der Corona-Krise zusammengestellt. Zur Übersicht

Mobil und flexibel arbeiten

wfc unterstützt Aufbau eines kreisweiten Netzwerks von Coworking-Spaces

Raum für die mobiles, digitales Arbeiten schafft die wfc im Kreis Coesfeld mit dem Aufbau und der Unterstützung von Coworking-Spaces. Gerade im ländlichen Raum möchten immer mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer weniger pendeln, aber auch nicht dauerhaft im Homeoffice arbeiten. Ein Trend, der sich durch die Corona-Pandemie noch verstärkt hat. Coworking-Spaces sind dafür eine mögliche Lösung.

Die wfc arbeitet deshalb daran, in den Städten und Gemeinden Schritt für Schritt neue Standorte zu schaffen und Berufspendler sowie Unternehmen von den Vorteilen des Angebots zu überzeugen.

Berufspendler profitieren von

  • flexibel nutzbaren, voll ausgestattete Arbeitsplätzen
  • dem Wegfall des (langen) Arbeitswegs
  • mehr Freizeit, Zeit für Familie, Freunde, Sport oder ehrenamtliches Enagagement
  • neuen Impulse und Netzwerke durch die anderen Nutzer der Coworking-Spaces

Unternehmen haben

  • zufriedenere Mitarbeiter
  • weniger Bedarf an eigenen Büroflächen und Parkplätzen
  • einen erweiterten Radius für die Fachkräftesuche, wenn sich die Zahl der Präsenztage im Unternehmen verringert

Um Berufspendlern und Unternehmen die Vorteile der Coworking-Arbeitsplätze nahe zu bringen, bieten alle Coworking-Spaces im Kreis Coesfeld bis Ende 2020 verschiedene Schnupperangebote. Infos dazu gibt es auf den jeweiligen Homepages.

Die Coworking-Spaces sind zudem ein integraler Bestandteil des Unterstützungskonzepts für den digitalen Wandel im Münsterland, weil sie helfen werden, Start-ups und Mittelstand zu vernetzen. Da die Herausforderungen von Coworking-Spaces im ländlichen Raum andere sind als im urbanen Raum, entwickelt die wfc zurzeit unter dem Arbeitstitel „Coworking.Land“ einen spezifischen Ansatz für den Kreis Coesfeld und prüft die Förderfähigkeit der Projektidee.

Coworking-Spaces im Kreis Coesfeld

digitalCampus.Nordkirchen

INCA Technologiezentrum Ascheberg

flamschen² coworking Coesfeld

Einen Überblick über weitere Coworking-Spaces im gesamten Münsterland gibt es unter

www.coworking-muensterland.net

Ihr Ansprechpartner
Christian Holterhues